Backen mit Kindern für Kinder

Auch in der vergangenen Woche wurde gebacken! Diesmal wurden Apfelmuffins und Muffins mit bunten Zuckerstreusel gebacken. Bereits in der letzten Backrunde hatte sich die Backgruppe darauf geeinigt, gemeinsam Muffins zu backen.

Vor dem Backen wurde mit den Kindern geprüft, welche Zutaten fehlen und gemeinsam wurde ein Einkaufszettel geschrieben. Auf dem Weg zum Supermarkt wurden die Verkehrsregeln immer genau beachtet! Nach der Ankunft im Supermarkt suchten sich die Kinder anhand des Einkaufszettels die benötigten Zutaten und anschließend wurde für das Bezahlen an der Kasse ein Kind festgelegt. Kinder, die den Umgang mit Geld nicht kennen werden dabei bevorzugt.

Nach Erledigung des Einkaufs wurden die benötigten Backutensilien und Zutaten in der Küche bereitgestellt. Nun war es soweit und alle Kinder beteiligten sich mit großer Motivation am Backen! Beim Wiegen, Schneiden, Umschütten, Vermengen, Einfüllen und Dekorieren hatten die Kinder unheimlich viel Spaß. Mit dem Einsatz des Handmixers bekamen die kleinen Bäcker und Bäckerinnen gleich doppelt so viel Freude am Backen. Nachdem der Teig zu Ende gerührt wurde und die Muffinförmchen mit dem Teig gefüllt wurden, begann der Backprozess. Der Backprozess wurde von den Kindern mit großer Neugier beobachtet!

Die Kinder verzierten die fertig gebackenen Muffins (außer die Apfelmuffins) mit selbstgemachtem Zuckerguss und Streuselmaterial, dabei konnten sie sich kreativ austoben. Weil die Kinder den Zuckerguss unbedingt in verschiedenen Farben haben wollten, durften sie mit der Lebensmittelfarbe experimentieren und hatten durch das Mischen der Grundfarben eigene Farben hergestellt. Dabei war die Freude und Faszinierung der Kinder sehr groß! Nachdem die Muffins zu Ende dekoriert wurden, wurden die Leckerein gemeinsam gegessen.

Am Ende unseres Backtages erhielten die Kinder wie beim letzten Backtag die Zutaten und die Anleitung, damit sie zu Hause nachbacken können.

Die kleinen Bäcker und Bäckerinnen hatten sich von der Vorbereitung, über die Zubereitung bis hin zum Aufräumen an alle Phasen aktiv beteiligt.

Sie waren sehr stolz auf die eigenen Fähigkeiten und machten viele Fotos ihrer Muffins, damit sie ihren Eltern das Endergebnis zeigen können. Einige Kinder wollten sogar einige ihrer Muffins für ihre Eltern zurücklegen, doch nach langem Überlegen und Zögern hatten sie beschlossen, alle ihre Muffins zu verspeisen J

Solche Erfolgserlebnisse steigern das Selbstbewusstsein der Kinder. Zusätzlich werden durch das Backen die motorischen Fähigkeiten und die Kreativität der Kinder gestärkt. Beim Backen erlernen die Kinder viele wichtige Fähigkeiten und auch die sozialen Kompetenzen wie Teamfähigkeit werden gefördert. In diesem Sinne möchten wir Euch, liebe Kinder zu unserer offenen Backgruppe herzlich einladen!

Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed