Jugendarbeit

Spielen, Neues entdecken und gemeinsam Spaß haben ist hier das Motto!

Freizeitgestaltung

Unsere pädagogischen Ziele verfolgen wir durch vielseitige und anregende Gruppenangebote. Unsere regelmäßig stattfindenden Angebote bieten die Chance auf eine sinnvolle Freizeitgestaltung in einem sicheren Raum.

Persönlichkeitsbildung

Unsere interkulturelle Kompetenz erlaubt es uns, Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Kulturen gezielt bei ihrer Persönlichkeitsbildung zu unterstützen. Wir sind stets bemüht die Kinder bei der Aneignung von Schlüsselkompetenzen zu fördern und jeden von ihnen die Möglichkeit zu geben, die entsprechenden Kompetenzen zu entwickeln.

Niedrigschwelligkeit

Die Niedrigschwelligkeit der Freizeitangebote ist ein entscheidender Faktor unserer pädagogischen Arbeit. Uns ist es wichtig, die Teilhabe am sozialen Leben für alle Kinder und Jugendliche - unabhängig von ihrer sozialen und kulturellen Zugehörigkeit - zu ermöglichen. Dies erreichen wir durch die abgesenkten Zugangsbedingungen. Die einzige Zugangsbedingung ist der Wunsch nach Spaß!

Zur Jugendarbeit

Der Spandauer Jugend e. V. gewährleistet einen anregenden und sicheren Ort für die Begegnungen von Kindern und Jugendlichen in ihrer Freizeit und bietet vielfältige Freizeitangebote für sie an. Die Konzipierung und Gestaltung von Angeboten und Programmen werden im Rahmen der Möglichkeiten den Bedürfnissen, Ressourcen und Lebenswelten der Besucher_innen entsprechend gestaltet. Darüber hinaus ist die Partizipation der Kinder und Jugendlichen eine wichtige Handlungsorientierung für den Spandauer Jugend e. V.. Nur durch das aktive Mitentscheiden und Mitgestalten, lernen Kinder ihre Interessen zu vertreten und sich bei der Gestaltung ihres Umfelds aktiv zu beteiligen! Es ist das besondere Anliegen vom Spandauer Jugend e. V., die Selbstständigkeit, das Selbstvertrauen und das Selbstbewusstsein der Kinder und Jugendlichen zu fördern, indem sie ihnen Freiraum für Selbstorganisation und Entfaltungsmöglichkeiten schafft. Neben der Stärkung der erwähnten personalen Kompetenzen, werden explizit soziale Kompetenzen wie Verantwortungsbereitschaft, Gemeinschaftsfähigkeit und Ausdruckfähigkeit, gefördert.

Zudem haben Kinder und Jugendliche neben den punktuellen Freizeitaktivitäten die Möglichkeit, den „Lieblingsraum“, der von den Besucher_innen selbstbestimmt und eigenverantwortlich gestaltet wurde, zu nutzen. Es ist ein offener Raum, der wenig vordefiniert ist und von den Besucher_innen individuell interpretiert werden kann. Für die Besucher_innen stehen Bücher und Spiele zur Verfügung – auch zum Ausleihen. Der Raum kann einfach nur als Entspannungs-, Begegnungs- oder Kommunikationsort dienen.

Der offene Raum ist immer während der Öffnungszeiten für alle Kinder und Jugendlichen zugänglich. Eine Mitgliedschaft ist für die Nutzung des Raumes und für die Teilnahme an den Aktivitäten nicht erforderlich, Freiwilligkeit jedoch schon!

Aktivitätsplan der Jugendarbeit

Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed