SJ in der Hauptjugendbibliothek-Spandau

Auch in diesem Jahr organisierte der Spandauer Jugend e.V. gemeinsam mit Jugendlichen und Betreuern einen kreativen Osterferienplan.
Die letzte Aktivität auf dem „Spandauer Jugend e.V. – Osterferienplan 2015“ war der Besuch in die Hauptjugendbibliothek in der Altstadt Spandau. Dafür trafen sich mehrere Jugendliche mit zwei Betreuern am 04.02.2015 in den Räumlichkeiten des Spandauer Jugend e.V. Nach einer kurzen Diskussion entschieden sich die Jugendlichen mit dem Bus zu fahren und schon machten sie sich gemeinsam auf den Weg zur Bibliothek.
In der Bücherei wurden die Jugendlichen und die beiden Betreuer freundlich begrüßt und darauf hingewiesen, dass sie ihre Jacken und Taschen in die Schränke verstauen können, da sie einen kurzen Vortrag bekommen werden.Erfreulicherweise fiel am Anfang des Vortrags auf, dass alle Jugendlichen bereits einen Bibliotheksausweis besitzen und auch schon mehrere Bücher ausgeliehen haben und somit sich auch gut in der Bücherei auskennen. Das Thema des Vortrags war die Unterstützung bei der Büchersuche und der Umgang mit den Medien in der Bücherei.Nach dem Vortrag suchten alle Jugendlichen einige Bücher aus, zum Beispiel Klassiker wie „Harry Potter“ oder „Die drei Fragezeichen“. Einige Jugendliche suchten außer dem spezielle Bücher, wie „Bewerbungshilfen“ und mit Hilfe der Betreuer konnten sie die gesuchten Bücher erfolgreich finden.Abschließend machten sich die Jugendlichen auf den Nachhauseweg und freuen sich bereits auf den nächsten Ferienplan.

Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed