Gruselkabinett

Einen Tag vor Halloween sollte es für die Teilnehmer am Ferienprogramm der Spandauer Jugend e.V. schon sehr schaurig und unheimlich werden: Der Ausflug am Donnerstag den 30.10.2014 führte sie ins Gruselkabinett im Berlin Story Bunker.
Schon der Anblick des Bunkers bei der Ankunft jagte dem ein oder anderen Angst ein. Dann gab es aber kein Zurück mehr und am Eingang wurde man bereits von einem verkleideten Sensenmann empfangen. Zur gruseligen Einstimmungen führte der erste Teil des Ausflugs durch ein Figurenkabinett.
Danach ging es ins Gruselkabinett und mehrere Anläufe wurden benötigt, um das dunkle Labyrinth mit den versteckten „Geistern“ zu betreten. Mutig und festaneinander gedrückt schafften die Schüler es dann aber gemeinsam mit lautstarken Schreien durch die dunklen Hallen. Wurde es doch zu gruselig, schloss man einfach die Augen und man ließ sich von der Gruppe führen. Am Ende rannten alle zum Ausgang des Kabinetts und waren froh, dass es vorüber war, aber auch stolz es geschafft zu haben.

Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed